Überbekleidung Hupf Teil 1 und 4 / EN 469

Einsatzhose Desert Guard, EN 469:2005

safaribeige

• segmentierte Reflexbestreifung analog HuPF Teil 4
• vorgeformter Kniebereich mit Knieverstärkung aus Kevlar/Silikon mit Dämmung
• Saum der Hinterhose eingekürzt
• eingesetzte Seitentaschen
• stabiles und sehr flexibles, an der Hinterhose per Klett abnehmbares Hosenträgersystem
• extra breite Trägerbänder (50 mm breit) in rot
• mit einem gepolsterten Schulterschutz aus Obergewebe
• Trägerbänder verbunden mit einem gepolsterten Rückenpaneel verhindern das Verrutschen der Hosenträger
• stabile Hosenträgerschnallen an der Vorderhose

Obermaterial: Lenzing FR/Aramid
Nässesperre: High Tec FR -Liner
Isolationsfutter: Aramid Viskose FR
 
Leistungsstufen für die Brandschutzbekämpfung Xf2/Xr2/Y2/Z2
EG-Baumusterprüfbescheinigungs-Nr.: 19.1.12.1473
 
Artikel 12-6450SEG
Lieferbare Größen: 46/48-62/64; K46/48-K62/64; L46/48-L62/64